Historie


Die "Trommsdorff-Apotheke" wurde im Jahre 1985 als pharmazeutische Einrichtung des Kreises Rudolstadt gegründet.

Am 05.01.2004 übernahm Apothekerin Sindy Kandetzki die Apotheke.

Im Rahmen des Statdtteilumbaus Volkstedt/ West und nicht mehr entsprechenden Anforderungen errichtete die Rudolstädter Wohnungsgesellschaft mbH 2009 einen Neubau. Stolz eröffneten wir am 10.11.2009 die "Trommsdorff-Apotheke" in den neuen Räumen der Trommsdorffstraße 2.

Wir freuen uns auch in Zukunft unseren Kunden am Standort Volkstedt/ West mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Johann Bartholomäus Trommsdorff (1770 – 1837)

Professor der Chemie, Dr. med. und Apotheker war ein international anerkannter Hochschullehrer der Universität Erfurt, Wissenschaftler, Erzieher und bedeutender  Reformator der naturwissenschaftlichen Ausbildung.

Er gründete als erster Apotheker 1793 eine pharmazeutische Zeitschrift, 1795 ein pharmazeutisches Institut, 1797 eine pharmazeutische Fabrik. 1798 eine Stiftung zur Unterstützung von Apothekenangestellten und Pharmaziestudenten, 1808 eine wissenschaftliche Apothekervereinigung.

J.B. Trommsdorff verfasste Lehrbücher für Chemiker, Pharmazeuten und Ärzte. Er war Ehrenmitglied von 46 wissenschaftlichen Gesellschaften und Institutionen aus aller Welt.

1804 trat er beim preußischen König und 1807 bei Napoleon 1. für soziale Gerechtigkeit und Menschenwürde der Erfurter Bürger ein.

Von 1809 bis 1822 befand sich die Rudolstädter Hofapotheke (die heutige Markt-Apotheke) in seinen Besitz.

News

Kindern Arznei geben
Kindern Arznei geben

So gelingt die Medikamentengabe

Dem kranken Kind Hustensaft, Augentropfen oder Zäpfchen zu verabreichen, wird für Eltern mitunter zur Nervenprobe. Mit den folgenden Tricks überzeugen Sie Ihren kleinen Patienten.   mehr

Chlamydien-Test für junge Frauen
Chlamydien-Test für junge Frauen

Infektionskrankheit weit verbreitet

Chlamydien-Infektionen sind hierzulande die häufigste sexuell übertragene Geschlechtserkrankung. Insbesondere für junge Frauen stellen sie ein Risiko dar. Ärzte raten daher zu einem jährlichen Test.   mehr

Fruchtbarkeit beim Mann
Fruchtbarkeit beim Mann

Wovon die Spermienqualität abhängt

Die Zahl und Beweglichkeit der Spermien beim Mann hängt von vielen Faktoren ab. Bestimmte Erkrankungen, Medikamente und Genussmittel können die Fruchtbarkeit drastisch reduzieren. Worauf Männer mit Kinderwunsch achten sollten.   mehr

RSV-Infektion bei Säuglingen
RSV-Infektion bei Säuglingen

Nicht mit Erkältung verwechseln

Von außen betrachtet ähnelt eine RSV-Infektion oft einer harmlosen Erkältung. Doch gerade bei Säuglingen drohen schwerwiegende Komplikationen. Wann Eltern handeln sollten.   mehr

Das Blutbild bestimmen lassen
Das Blutbild bestimmen lassen

Wann lohnt sich ein großes Blutbild?

Ein großes Blutbild bieten nicht alle Hausärzte an. Dabei gibt es Aufschluss über viele mögliche Erkrankungen. Wann ist die umfangreiche Laboruntersuchung sinnvoll?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Trommsdorff-Apotheke
Inhaber Sindy Kandetzki
Telefon 03672/3 58 20
Fax 03672/35 82 35
E-Mail info@trommsdorff-apotheke.de